Petra Kaindel - Austria

"Es ist das SEIN, wo ich zu malen beginne: eine Emotion einfangen, einen Moment, einen Zustand.

Meine Themen sind die vielschichtigen Beziehungen zwischen Mann und Frau, der Jugend-, Schönheits- und Konsumwahn, den ich oftmals mit Ironie in Szene setze, die Orientierungslosigkeit in einer Zeit der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten - und die Unschuld der Kinder, die sich all dem viel zu früh aussetzen müssen… Und für jede meiner Arbeiten wähle ich ein spezielles Musikstück, welches das Bild vom ersten Pinselstrich bis zum letzten begleitet.

Einige Monate im Jahr arbeite ich in Süditalien. Umgeben von Natur und Meer, nimmt diese Zeit Einfluss auf den Ausdruck, die Farbigkeit und den Pinselstrich meiner Bilder… So wie auch ich lassen sie sich auf neue Erfahrungen und Sichtweisen ein."

Petra Kaindel

image